... Der Standuhr schwarzer Zeiger frißt gelassen an der Zeit ... Theodor Kramer
Herzlich willkommen und vielen Dank für den Besuch dieser Internetseite

Hier erhalten Sie Informationen in Text und Bild. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Rechte des enthaltenen Bildmaterials bei mir liegen. Die Weiter-verwendung ohne Zustimmung ist nicht gestattet. Haben Sie Interesse an einem Bild, so finden Sie im Download-bereich Preislisten für die einzelnen Galerien. Die angegebenen Preise sind Richtwerte und verhandelbar.
Falk Nützsche

 

 

Offenes Atelier zu Pfingsten 2022 - 18. KUNST:offen in Sachsen

Traditionell laden sächsische Künstler/innen am Pfingstwochenende in ihre Ateliers ein. Wie immer ist auch das Atelier von Falk Nützsche beteiligt. In großer Zahl werden Gemälde und Graphiken ausgestellt, von Neoromantik bis zu expressiven Arbeiten.

Es sind Gäste eingeladen:
·  Am Sonntag um 15 Uhr stellt Frank Schöngart aus Schmölln sein Nepal-Projekt zur Unterstützung einer Bergbauernfamilie vor.
·  Passend dazu bietet der Eine-Welt-Laden durchgehend nepalesische Handwerksartikel wie Schlüsselanhänger, Taschen und Filzblumen an.
·  Angeregt davon können die Besucher/innen mit Christiane Lindner aus Belmsdorf am Montag ab 10 Uhr kleine Filzarbeiten herstellen.

 

Unter Einhaltung aller aktuell gültigen Hygienevorgaben sind interessierte Besucher/innen im ehem. Bischofswerdaer Druckhaus herzlich willkommen.

·  Wann? 4./5./6. Juni jeweils von 10 bis 18 Uhr

·  Wo? Ehemaliges Druckhaus Bischofswerda
     (jetzt Fa. Floortec, Neustädter Str. 5 /Abzweig Putzkauer Str.),


·    Rundgang ist ausgeschildert, Parkplätze vorhanden

Anfahrt